Auf der ITB wird ganz versteckt der Weltfrauentag gefeiert.

Auf der ITB Berlin sucht man lange nach Ständen, die auf den Weltfrauentag aufmerksam machen. „Viele Kolleginnen vergessen durch den Trubel auf der ITB Berlin einfach, dass es heute um uns Frauen geht“, sagt Pilar Wolff-Olloqui vom spanischen Fremdenverkehrsamt. Sie habe heute morgen allen gratuliert, da sie es wichtig findet, auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft aufmerksam zu machen. „Besser wäre es natürlich, nicht nur einmal im Jahr daran zu denken, dass Frauen immer noch Schwierigkeiten haben, Familie und Arbeit unter einen Hut zu bekommen.“ Sie spricht aus eigener Erfahrung, denn in der spanischen Tourismusbranche sind sehr viele Frauen beschäftigt.

Auch VisitFlanders, der Tourismusstand der Region Flandern, erinnert an den Tag der Frau und bietet heute zur Feier des Tages jede Stunde ein Bier-Tasting der besonderen Art an. Passend zu ihrem Themenschwerpunkt in diesem Jahr, die Bierkultur in Flandern, dürfen Frauen vier verschiedene Biersorten aus Flandern probieren. Sylvia Kopp leitet die Bierproben und weißt darauf hin, dass es mittlerweile immer mehr weibliche Brauereimeisterinnen gibt.

Die Überraschung unter den Zuschauern ist groß. „Und trotzdem ist Bier gerade durch die Werbung immer noch Männersache“, fügt Kopp hinzu, „dabei könnten auch wir Frauen sicher auf den Geschmack kommen, würden wir uns mehr mit den unterschiedlichen Sorten an Bier beschäftigen.“ Deshalb werden während dem Bier-Tasting besonders exotische Biersorten getestet, wie das spontan vergorene Bier aus der Region um Brüssel. Alle anwesenden Frauen sind von der Idee einer Bierprobe anlässlich des Weltfrauentages begeistert. Für die Männer gibt es während dieser Zeit auch ein Glas Bier. Auf die Frage, was er vom Weltfrauentag hält, antwortet Peters: „Schade, dass er überhaupt nötig ist.“ (haw)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s