Foto: Die Grand Tour Box. Quelle: RUHR.2010

Als Grand Tour bezeichnete man seit der Renaissance Kunst- und Kulturreisen des Bildungsbürgertums vor allem zu antiken Stätten in Italien. Grand Tour 2010 verbindet im Kulturhauptstadtjahr die Projekte und Veranstaltungen der Kulturhauptstadt RUHR.2010 mit den Höhepunkten Bildender Kunst – nicht nur im Ruhrgebiet, sondern auch in ganz Nordrhein-Westfalen.

Alles passt in eine Blechkiste. Diese enthält Broschüren, Gutscheine für Hotelübernachtungen sowie Eintrittskarten für Museen und Kulturereignisse. Nur planen muss der Kulturliebhaber noch selbst. Vier Tourenbroschüren mit den Titeln Bau- und Wohnkultur, Lichtkunst, KunstRäume und Grand Tour Highlights sowie das Kulturhauptstadtprogramm RUHR.2010 helfen dabei; aber auch Insidertipps, wo man gut Essen und Trinken kann und Empfehlungen für interessante Sehenswürdigkeiten. Partner sind bisher mehr als 50 Kulturinstitutionen, darunter 30 Museen, sowie acht Hotels.

Die Grand Tour 2010 Box gibt es in drei Varianten: Die S-Box für einen Tag kostet 49 Euro und beinhaltet vier Eintrittsgutscheine. Die L-Box für zwei Tage ist für 149 Euro für zwei Personen erhältlich und umfasst eine Übernachtung im Doppelzimmer im Vier-Sterne-Hotel sowie zwei Eintrittsgutscheine. Die XL-Box für drei Tage kostet 298 Euro für zwei Personen inklusive zweier Übernachtungen im Doppelzimmer im Vier-Sterne-Hotel und sechs Eintrittsgutscheinen. Besucher müssen lediglich in einem der Partnerhotels anrufen und ein Zimmer reservieren. Als Zahlungsmittel vor Ort dient der Hotelgutschein.

Also auf zur Grand Tour ins Ruhrgebiet!

Weitere Informationen sowie Bestellung unter http://www.grand-tour-2010.de/.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s